Meeresschutz

Wasser bedeckt rund 70 Prozent unserer Erdoberfläche, es ist Lebensraum unzähliger Tier- und Pflanzenarten und Lebensgrundlage von uns Menschen. Der Schutz dieser Wasserökosysteme und Wasserkreisläufe, gerade im Hinblick auf den Klimawandel und die abzusehende Verknappung von Trinkwasser ist eine Frage der Gerechtigkeit. Ein Menschenrecht auf Wasser ist deshalb unumgänglich.

Überdüngung der Ostsee

Zur Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage nach Nährstoff- und Schadstoffeinträgen aus Deutschland in die Ostsee erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Diese Zahlen sind erschreckend: Seit mehr als 10 Jahren bewegen sich die deutschen Nährstoffeinträge aus Stickstoff, Phosphor und Schadstoffen in die Ostsee auf einem viel zu hohen Niveau, obwohl bekannt… Weiterlesen »

Fische und Fischereiprodukte aus IUU-Fischerei landen weiterhin in Deutschland

Zwischen 2014 und 2017 wurden jährlich zwischen 4.000 und 6.000 Sendungen von Fisch und Fischereiprodukten aus Ländern importiert, die als risikobelastet eingestuft werden. So die Ergebnisse der Parlamentarischen Anfragen zu Umweltkriminalität und IUU Fischerei. Dazu erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Die Staatengemeinschaft schafft es seit Jahrzehnten nicht nachhaltige wissenschaftliche Quoten für die Fischerei… Weiterlesen »

Umweltkriminalität – Fallzahlen in Deutschland konstant hoch

Die Natur und Umwelt unseres Planeten sind ein besonderer Schatz für unser Leben, mit unermesslichem Wert: Wir sind abhängig von sauberem Wasser und Luft, von der Vielfalt unseres Planeten und einem intakten Ökosystem. Doch den Wert unserer Natur entdecken immer mehr Kriminelle, Wilderer und Schmuggler: Unter dem Schlagwort Umweltkriminalität werden Verbrechen gegen die die Natur… Weiterlesen »

Bürger und Bürgerinnen sind der Bundesregierung beim Natur- und Meeresschutz weit voraus

Zur heute vorgestellten Naturbewusstseinsstudie des Bundesamtes für Naturschutz erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Natur- und Umweltschutz genießen bei den Bürgern riesengroßen Rückhalt, wie die neue Naturbewusstseinsstudie zeigt. Gleichzeitig offenbart die Studie die eklatante Lücke zwischen dem Anspruch der Menschen und der politischen Realität.Denn die positive Stimmung für den Umwelt- und Meeresschutz in… Weiterlesen »

Starkes Zeichen für den internationalen Meeresschutz

Die Sitzungswoche in Berlin schließt mit einem tollen Erfolg für den Internationalen Meeresschutz. Im Weddellmeer der Antarktis soll in diesem Herbst das größte Meeresschutzgebiet der Erde entstehen. Deutschland hat gemeinsam mit der Europäischen Union bei der Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis (CCAMLR) einen Antrag für ein entsprechendes Schutzgebiet eingereicht. Doch der Widerstand… Weiterlesen »