Reden

Als Bundestagsabgeordnete habe ich die Möglichkeit zu meinen Themen im Parlament zu reden. Welche Abgeordneten von den Fraktionen sich zu Wort melden dürfen, wird jeweils fraktionsintern entschieden. Wie viele Abgeordnete in einer Debatte reden dürfen, hängt wiederum von der Größe der Fraktion ab.

Rede Steffi Lemke zum Umwelthaushalt

Berlin, 20.11.2018. Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Frau Ministerin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Zur Stunde tagt in Scharm al‑Scheich in Ägypten die CBD. Das ist quasi der Weltklimarat für Naturschutz, für biologische Vielfalt. Auf der Tagesordnung steht dort heute die biologische Vielfalt in Meeres- und Küstengebieten.

Rede Steffi Lemke: Keine Düngung der Meere

Der Bundestag am Donnerstag, 18. Oktober 2018 den Gesetzentwurf der Bundesregierung über die Änderung des Londoner Protokolls zur Regelung des Absetzens von Stoffen für Tätigkeiten der Meeresdüngung und andere Tätigkeiten des marinen Geo-Engineerings angenommen. Zu Protokoll gegebene Rede von Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Sehr geehrter Präsident, Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich denke alle Fraktionen in… Weiterlesen »

Rede Steffi Lemke: Schafhaltung retten – Weidetierprämie einführen

Der Bundestag hat heute über einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag (19/2981) für ein bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement und über einen gemeinsamen Antrag der Linken und von Bündnis 90/Die Grünen, in dem sich die Fraktionen für eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einsetzen (19/1691) und über einen weiteren Antrag der grünen Bundestagsfraktion  (19/589), der sich… Weiterlesen »