Biodiversität

Bäume sind unverzichtbar für den Artenschutz

Zum Tag des Baumes am 25. April erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Bäume und Wälder sind unverzichtbar für den Artenschutz, für den Menschen und im Kampf gegen die Klimakrise. Es ist eine Menschheitsaufgabe, die weltweite Vernichtung zu stoppen. Es ist alarmierend, dass es im April überhaupt nicht  geregnet hat. Der Boden ist staubtrocken. Auch… Weiterlesen »

Wälder klimafest machen

Zum internationalen Tag des Waldes am 21. März erklären Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik und Harald Ebner, Sprecher für Waldpolitik: Steffi Lemke: „Es ist eine Menschheitsaufgabe, die weltweite Waldvernichtung zu stoppen.  Denn gesunde und naturnahe Wälder sind zentraler Baustein im Kampf gegen die Klimakrise und das Arten-Aussterben. Dies gilt für die artenreichen tropischen Regenwälder, aber… Weiterlesen »

Auf UN-Naturschutzgipfel droht Bundeskanzlerin Merkel Blamage

Zum Tag des Artenschutzes erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Klare Flüsse, bunte Blumenwiesen, Bienen und Vögel: eine gesunde Natur ist für uns lebensnotwendig. Aber diese Naturvielfalt ist bedroht und stirbt vielerorts aus. Natürliche Flüsse gibt es in Europa kaum noch, das Insekten- und Vogelsterben ist alarmierend, Auen sind fast komplett zerstört und… Weiterlesen »

Fachgespräch am Mo, 10. Februar 2020 in Berlin

Moore, Wälder, Seegraswiesen- Ökosystem und ihre Rolle im Kampf gegen die Klimakrise Die menschengemachte Klimakrise und das Arten-Aussterben bedrohen unsere Lebensgrundlagen. Jede weitere Tonne CO2 und jede weitere ausgestorbene Art sind eine Hypothek gegenüber folgenden Generationen und bringen uns schon heute an den Rand der planetaren Grenzen. Arten-Aussterben und Klimakrise verstärken sich dabei gegenseitig. Die… Weiterlesen »

Jagdtrophäen von gefährdeten Tieren nach Deutschland eingeführt

Zu den Antworten der Bundesregierung auf die schriftliche Frage zur „Einfuhr von Jagdtrophäen 2019“ erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Es ist absurd, dass in Zeiten der Arten-Aussterbekrise geschützte Tiere für Jagdtrophäen getötet und dann legal nach Deutschland eingeführt werden. So kamen im letzten Jahr Jagdtrophäen von Elefanten, Nashörner, Leoparden, Löwen, Geparden, Eisbären,… Weiterlesen »