LeaveNoOneBehind

Weihnachtsappell für eine humanitäre Aufnahme Geflüchteter von den griechischen Inseln

In der Nacht vom 8. auf den 9. September 2020 wurde das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos durch einen Brand zerstört. Bereits zuvor war das Lager Moria über Jahre zum Symbol des Versagens europäischer Asylpolitik geworden: Zeitweise mussten über 20.000 Menschen in einem Camp ausharren, das für 3.000 Menschen ausgerichtet war. Die Versorgungs-… Weiterlesen »

Handeln statt zusehen

Das Virus betrifft alle, aber nicht gleichermaßen. Besonders gefährdet sind Risikogruppen wie alte Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen oder Behinderungen – und alle jene ohne ausreichenden Zugang zu Hygienemaßnahmen und Krankenversorgung. Darunter fallen arme Menschen, Obdachlose und auch die Geflüchteten an den europäischen Außengrenzen, die dort schon lange unter unzumutbaren Bedingungen ausharren.