Meer

Studie: Mikroplastik-Funde am Meeresboden

Zur Studie der australischen Regierung zu Mikroplastik-Funden am Meeresboden erklären Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik und Dr. Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik: „Je mehr Studien zu Mikroplastik erscheinen, desto beunruhigender werden die Nachrichten. Die Bundesregierung muss endlich wirksame Maßnahmen ergreifen, um den Eintrag von Mikro- und Nanoplastik in die Umwelt zu stoppen. Notwendig ist ein gut kontrolliertes Exportverbot… Weiterlesen »

Welt braucht anderen Umgang mit Plastik

Zu der aktuellen Berichterstattung über Plastikmüll in der Umwelt erklären Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik und Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik: Die immer neuen Berichte über riesige Mengen von Plastik-Einträgen in die Umwelt rufen uns in Erinnerung: Die Welt braucht einen anderen Umgang mit Plastik. Auch die Bundesregierung muss hier mehr Verantwortung übernehmen. Deutschland ist weiterhin… Weiterlesen »

Deutsche Meere und Riffe in dramatischem Zustand

Unseren Meeren geht es schlecht. Die sich verschärfende Klimakrise, unvorstellbare Mengen an Plastikmüll und jahrzehntelange Überfischung bedrohen das einzigartige Ökosystem Meer in nie da gewesenem Ausmaß. Auch die Nord- und Ostsee sind von diesen Krisen bedroht. Insbesondere der Zustand der Riffe in der Nordsee ist schlecht. Noch immer ist die dort die bodenberührende Schleppnetzfischerei erlaubt…. Weiterlesen »

Tickende Zeitbomben – Munitionsaltlasten in Nord- und Ostsee

Berlin, 4. März 2020, Fachgespräch zum Umgang mit Munitionsaltlasten im Meer Gemeinsam mit Frank Schwabe (SPD) hat Steffi Lemke weitere Abgeordnete und Umweltverbände an einen Tisch gebracht, um eine Lösung für 1.9 Millionen Tonnen Munitionsaltlasten zu finden, die auf dem Grund der Nord- und Ostsee liegen. Jahrelang haben Bund, Länder und Behörden dieses Umweltproblem ignoriert… Weiterlesen »

Auf UN-Naturschutzgipfel droht Bundeskanzlerin Merkel Blamage

Zum Tag des Artenschutzes erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Klare Flüsse, bunte Blumenwiesen, Bienen und Vögel: eine gesunde Natur ist für uns lebensnotwendig. Aber diese Naturvielfalt ist bedroht und stirbt vielerorts aus. Natürliche Flüsse gibt es in Europa kaum noch, das Insekten- und Vogelsterben ist alarmierend, Auen sind fast komplett zerstört und… Weiterlesen »