Natur

Welt braucht anderen Umgang mit Plastik

Zu der aktuellen Berichterstattung über Plastikmüll in der Umwelt erklären Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik und Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik: Die immer neuen Berichte über riesige Mengen von Plastik-Einträgen in die Umwelt rufen uns in Erinnerung: Die Welt braucht einen anderen Umgang mit Plastik. Auch die Bundesregierung muss hier mehr Verantwortung übernehmen. Deutschland ist weiterhin… Weiterlesen »

Waldstudie des World Resource Institute

Zur Waldstudie des World Resources Institute erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Es sind dramatisch Zahlen: Alle sechs Sekunden verschwindet ein Fußballfeld Primärwald. Dieser Verlust an Natur gefährdet uns alle. Die Klimakrise wird weiter angeheizt und unsere biologische Vielfalt in ihrer Einzigartigkeit unwiederbringlich zerstört. Wir müssen die Schatzkammer unserer Erde endlich schützen und nicht nur nutzen…. Weiterlesen »

Elbe: Wasser lässt sich nicht herbeibauen

Zu den Antworten der Bundesregierung auf die schriftliche Frage zu „Wassertiefen und Transporten auf der Elbe im Jahr 2019“ erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Auch wenn gegenwärtig kein hoher Wasserstand herrscht, wird klar dass die Elbe in 2019 für einen geregelten Güterverkehr viel zu wenig Wasser führte. An einem Drittel der Tage… Weiterlesen »

Tickende Zeitbomben – Munitionsaltlasten in Nord- und Ostsee

Berlin, 4. März 2020, Fachgespräch zum Umgang mit Munitionsaltlasten im Meer Gemeinsam mit Frank Schwabe (SPD) hat Steffi Lemke weitere Abgeordnete und Umweltverbände an einen Tisch gebracht, um eine Lösung für 1.9 Millionen Tonnen Munitionsaltlasten zu finden, die auf dem Grund der Nord- und Ostsee liegen. Jahrelang haben Bund, Länder und Behörden dieses Umweltproblem ignoriert… Weiterlesen »

Auf UN-Naturschutzgipfel droht Bundeskanzlerin Merkel Blamage

Zum Tag des Artenschutzes erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Klare Flüsse, bunte Blumenwiesen, Bienen und Vögel: eine gesunde Natur ist für uns lebensnotwendig. Aber diese Naturvielfalt ist bedroht und stirbt vielerorts aus. Natürliche Flüsse gibt es in Europa kaum noch, das Insekten- und Vogelsterben ist alarmierend, Auen sind fast komplett zerstört und… Weiterlesen »