Wald

Fachgespräch am Mo, 10. Februar 2020 in Berlin

Moore, Wälder, Seegraswiesen- Ökosystem und ihre Rolle im Kampf gegen die Klimakrise Die menschengemachte Klimakrise und das Arten-Aussterben bedrohen unsere Lebensgrundlagen. Jede weitere Tonne CO2 und jede weitere ausgestorbene Art sind eine Hypothek gegenüber folgenden Generationen und bringen uns schon heute an den Rand der planetaren Grenzen. Arten-Aussterben und Klimakrise verstärken sich dabei gegenseitig. Die… Weiterlesen »

Weltweite Abholzung von Wäldern

Zur Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Internationale Waldzerstörung durch Importe nach Deutschland“ erklärt Steffi Lemke, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Die Bundesregierung bestätigt in der Antwort auf meine Kleine Anfrage: Die weltweite Abholzung von Wäldern geht immer weiter und zerstört immer schneller artenreiche Naturwälder, seit 2014 hat der Verlust an Naturwäldern noch… Weiterlesen »

Rote Liste der Bäume

Zu der von der Weltnaturschutzorganisation IUCN veröffentlichten europäischen Roten Liste der Bäume erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: „Es ist wichtig, dass nun ein Überblick über die Bedrohung der Bäume in Europa vorliegt. Europas Bäumen geht es schlecht. Immer mehr Baumarten sind vom Aussterben bedroht – das muss aufrütteln. Dabei sind Bäume und… Weiterlesen »

Zerstörung der weltweiten Tropenwälder ist eine Katastrophe von globalem Ausmaß

Zum  Tag der Tropenwälder am 14. September 2019 erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und naturschutzpolitische Sprecherin: Wie sehr die Tropenwälder unseres Planeten aktuell durch Brandrodungen, Abholzung und Baumaßnahmen zerstört werden, ist eine Katastrophe von globalem Ausmaß. Denn für den Artenschutz und unser Klima haben die Tropenwälder mit ihrem einzigartigen Reichtum an Tieren und Pflanzen und… Weiterlesen »

Handeln. Jetzt!

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen kam von Mittwoch, 4. September 2019, bis Freitag, 6. September 2019, zu ihrer Klausur in Weimar zusammen. Die Fraktion hat sich dabei unter anderem mit der Klimakrise und dem ökologischen Wandel, Innovationen und Digitalisierung in der Wirtschaft, der Rolle Europas und der Gefahr des rechten Terrors in Deutschland beschäftigt. (mehr… Weiterlesen »