Meeresschutz

Wasser bedeckt rund 70 Prozent unserer Erdoberfläche, es ist Lebensraum unzähliger Tier- und Pflanzenarten und Lebensgrundlage von uns Menschen. Der Schutz dieser Wasserökosysteme und Wasserkreisläufe, gerade im Hinblick auf den Klimawandel und die abzusehende Verknappung von Trinkwasser ist eine Frage der Gerechtigkeit. Ein Menschenrecht auf Wasser ist deshalb unumgänglich.

Meeresschutz bleibt auf der Strecke

Zum heutigen Weltozeantag erklärt Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Naturschutz: “Der Meeresschutz wird von der Bundesregierung systematisch ausgebremst. Unter CDU/CSU und SPD wird in Deutschlands ausgewiesenen Meeresschutzgebieten sogar…

Weiterlesen »

Gastbeitrag in der aktuellen Böll.Thema

„Klimawandel, Überfischung, Müll: Die Meere brauchen dringend Schutzzonen und Rückzugsräume für bedrohte Arten, damit sich die marinen Kreisläufe wieder erholen können. Die kommenden 12 Monate bieten auf internationaler Ebene viele…

Weiterlesen »

Verhandlungen der Antarktiskommission gescheitert

Zu den Ergebnissen der Jahrestagung der Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze erklärt Steffi Lemke, Sprecherin für Naturschutzpolitik: „Das Scheitern der Verhandlungen der Antarktiskommission zur Errichtung des größten Meeresschutzgebiets der…

Weiterlesen »